Naturküche...

Wir bereiteten Brennnesselchips zu - gesund und lecker, für manche Kinder auch eine Überwindung, traue ich mir zu ein Chips zu kosten? Mit frischen Hollablüten backten wir Krapferl und bereiteten einen Saft zu - zu dieser Jahreszeit die perfekte Nachspeise.

WEITERLESEN »

Therapiehund "Rocco" zu Besuch...

Als uns Rocco das achte Mal besuchte, durfte er unseren Garten erforschen. Wir krochen gemeinsam durch den Weidentunnel, versteckten uns im Weidenzelt und balancierten mit unseren Sandspielzeugen über eine Langbank zu Rocco. Außerdem wurde unser Fellfreund zärtlich gestreichelt und er war danach so richtig entspannt.

WEITERLESEN »

Besuch im "Theater des Kindes"...

Am Montag, den 16.Mai, fuhren mit dem Bus nach Linz zum "Theater des Kindes". Dort wurde uns die Vorstellung mit dem Stück (Es wächst) dargeboten.

WEITERLESEN »

Therapiehund "Rocco" zu Besuch...

Auch nachmittags ist bei uns viel los, Rocco, ein Therapiebegleithund wird uns nun öfters besuchen und uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Beim siebten Besuch durften wir gemeinsam mit Rocco einen kleinen Parcour gehen und zum Abschluss drückte er für uns den Zielbuzzer. Außerdem legten wir unsere Anfangsbuchstaben mit kleinen Futterstücken.

WEITERLESEN »

Hochbeet, Kräuterspirale und Co...

Dank unserer guten Pflege gedeihen unsere Pflanzen und wir können beobachten, wie sie täglich ein Stückchen mehr wachsen. Auch unsere Vorfreude auf die Ernte wächst ebenso.

Wir machen unseren Garten fit für den Frühling, da gibt es viel zu tun. Wir befreiten unsere Kräuterspirale vom Tannenreisig und Blättern, lockerten die Erde auf und verschönerten sie mit Rindenmulch. Das Highlight war die Befüllung unseres Hochbeetes mit Erde, wobei wir mit unseren Füßen kräftig stampften, um sie zu verdichten. Das war ein Riesenspaß, der nächste Schritt ist nun die Bepflanzung.

WEITERLESEN »

Therapiehund "Rocco" zu Besuch...

Auch nachmittags ist bei uns viel los, Rocco, ein Therapiebegleithund wird uns nun öfters besuchen und uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Beim sechsten Zusammentreffen mit Rocco haben wir fleißig geturnt. Durch ein Glücksrad, welches von Rocco gedreht wurde, erfuhren wir, wie oft wir eine Übung machen durften. Und so kam es, dass wir 16 Mal die Sprossenwand auf und ab kletterten, 20 Kniebeugen meisterten oder 12 Mal unter einem Hindernis durchrobbten. Danach waren wir neben jeder Menge Spaß, teilweise auch wirklich außer Puste.

Diese Übung war heute für einige Kinder sehr schwierig, weil sie wirklich konzentriert dabei sein müssen - daher faszinierte mich der kleine Leo, der im letzten Team so ruhig dabei bleiben konnte.

WEITERLESEN »

Natur erleben...

Wir stellten fest bei unserem jahreszeitlichen Sichtfenster, dass der Frühling nun endgültig Einzug gehalten hat. Die Sträucher und Bäume erstrahlen in einem satten Grün.

Ein besonderer Vormittag der Waldkäuzchen Gruppe 2 im Wald... Wir suchten unseren persönlichen Lieblingsplatz zum Verweilen - Wir genossen die Stille, lauschten den Geräuschen, wie z. B. Vogelgezwitscher, Rauschen des Windes. Ebenso konnten wir beobachten, was rund um unserem Platz in der Erde kroch, krabbelte, flog und wie er genau aussah. Ausserdem teilten wir uns gegenseitig mit, warum wir uns diesen Platz gewählt hatten. Toll war der gemeinsame Bau unseres Sichtfensters, zur Beobachtung der jahreszeitlichen Veränderungen, mit Bank, oder doch vielleicht mit Bett? 

WEITERLESEN »

Waldmaibaum...

Die Kinder der Waldkäuzchengruppe 2 waren sich sofort einig, dass auch die Bewohner ihres Waldes einen eigenen Maibaum haben sollten. Gemeinsam wurde ein passender Stamm gesucht und Weidenkränze geflochten. Diese wurden mit Löwenzahnblüten geschmückt und anstelle der Brezen Walnüsse und Karotten hinterlegt.

WEITERLESEN »

Therapiehund "Rocco" zu Besuch...

Auch nachmittags ist bei uns viel los, Rocco, ein Therapiebegleithund wird uns nun öfters besuchen und uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Am fünften Besuchstag durften wir Rocco verschiedenste Koordinationsübungen vorführen und er verfolgte jede einzelne Bewegung sehr aufmerksam. Nach erfolgreich abgeschlossener Aufgabe wurde unser Fellfreund natürlich belohnt.

WEITERLESEN »

Maibaumfest - Freitag, den 29. April 2022...

Bitte Foto anklicken, unterhalb kann Video gestartet werden.

WEITERLESEN »
Copyright © 2021 Grashüpfer & Waldkäuzchen | Powered by AFK Media